Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Mitarbeitermotivation”

Von neuen Teams – und Bäumen

0

Was haben ein Wald und selbst-organsierte Unternehmen gemeinsam? Sie sind beide selbstorganisiert. “Re-intenving Organizations” befasst sich mit der evolutiven Entwicklung von Unternehmen hin zu selbst-organisierten, und zieht den Wald als Vergleich heran. Und so sehr ich diese Entwicklung unterstütze - so sehr hinkt aber aus meiner Sicht ein Teil der Argumentation, und das macht mich stutzig. Denn die sehr positive Vision selbst-organisierter Unternehmen laut Autor passen eigentlich gar nicht zum täglichen Überlebenskampf im Wald. Daher frage ich mich: wenn der Bild-Vergleich so hinkt, wie sehr kann ich dann den skizzierten Unternehmensformen vertrauen? Eine biologische Auseinandersetzung.

Podcast #4: Co-Founder Justus von Wedekind

0

Eine brandneue Episode mit einem besonderen Gast. Ich habe meinen Mitbegründer Justus von Wedekind eingeladen, am Podcast teilzunehmen. Er ist mit Sicherheit ein Experte auf dem Gebiet der Employee Experience mit viel praktischer Erfahrung. Justus gibt klare Tipps zu datengesteuerten Werkzeugen, die helfen, eine bessere EX zu schaffen, und nimmt einen kritischen Blick auf das Buch von Frederic Laloux: "Reinventing Organizations".

Generationenmissverständnis

1

Generationsstudien sind spannend, in der Theorie unglaublich wertvoll, und zu genießen wie der Tatort am Sonntagabend. Wer versucht, diese Studien für die Praxis zu nutzen, wird weder der Gen-Z noch jeder anderen Generation des Alphabets gerecht. Was man trotzdem generell machen kann und warum sich daraus doch eine Gebrauchsanweisung erstellen lässt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Zeitautonomie und Arbeitszufriedenheit

0

Durch die aktuelle Herausforderung, Arbeit trotz geltender Kontaktgebote und -verbote zu gestalten und als Unternehmen wettbewerbsfähig zu bleiben, treten die Bedürfnisse der Beschäftigten in den Vordergrund und es ergibt sich die Notwendigkeit, Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang zu bringen, wobei flexible Arbeitszeitmodelle helfen können. In diesem Artikel werden die möglichen psychologischen Auswirkungen eines Vertrauensarbeitszeitmodells mithilfe der Job Characteristics Theory (Hackman & Oldham, 1975) erläutert.

Individuelle Motivationen erkennen

0

One-Size-fits-all-Lösungen funktionieren nicht, wenn es darum geht, Mitarbeitende zu motivieren. Die Mammut-Aufgabe, sich auf jede Person individuell einzustellen, ist auch ohne eine lange und intensive Kennenlernphase möglich. Wir stellen einen Ansatz vor, der dabei hilft, einander kennenzulernen, Motivation und Potenziale zu erkennen und eine Wertschätzung der Vielseitigkeit zu fördern.

Die Employee Engagement Bridge™

0

Die alten Methoden mit Menschen in Unternehmen umzugehen haben versagt. Ein “rebellischer” Ansatz aus der Praxis soll nun die Gebrauchsanweisung geben, eine Unternehmenskultur zu gestalten, die hochengagierte Mitarbeiter:innen hervorbringt. Doch was hat das alles mit “rebellieren” zu tun? Laut dem Unternehmer Glenn Elliott und der HR-Direktorin Debra Corey: Sehr viel! Um zu zeigen wie es auch anders gehen kann, haben sie den #1 Amazon Besteller im Bereich HR ‘Build it! The Rebel Playbook for Worldclass Employee Engagement‘ geschrieben...