Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Die Welt neu gestaltet von COVID-19

0

Kürzlich haben sich Deloitte und Salesforce zusammengetan, um gemeinsam einen aufschlussreichen, detaillierten Blick auf mögliche globale Zukunftsszenarien in den kommenden Jahren zu werfen. Dies wird in ihrem Bericht mit dem Titel “The world remade by COVID-19 – Scenarios for resilient leaders in the next 3-5 years” vorgestellt; eine Kopie können Sie hier herunterladen: https://www2.deloitte.com/content/dam/Deloitte/global/Documents/About-Deloitte/COVID-19/Thrive-scenarios-for-resilient-leaders.pdf.


Es ist in gewisser Weise erfrischend, darüber nachzudenken, wie die Welt längerfristig aussehen wird. Zumindest in meinem Haus und in meiner Gemeinde gibt es eine intensive Konzentration auf das ‘Hier und Jetzt’, das sich vielleicht auf den Zeitrahmen von drei bis sechs Monaten erstreckt. Hier in den USA stehen im November Präsidentschaftswahlen an (keine Minute zu früh!). Wir haben derzeit ein gründliches und tiefgreifendes Erwachen in Bezug auf Rassenungerechtigkeiten und Möglichkeiten, voranzukommen. Und wir haben immer noch diese globale Pandemie, die anders ist als alles, was die Welt je gesehen hat.

Es freut mich daher, dass diese Vordenker längerfristige Szenarien für Unternehmensführer entwickelt haben. Dieses Projektteam berücksichtigte fünf Schlüsselbereiche:

  • Gesellschaft
  • Technologie
  • Wirtschaft
  • Umwelt
  • Politik

… bei der Entwicklung von vier möglichen Zukunftsszenarien:

  • Der vorüberziehende Sturm: wo die Pandemie innerhalb 2020 endet und die wirtschaftliche Erholung 2021 einsetzt
  • Die gute Gesellschaft: wo Regierungen und große Unternehmen gemeinsam Lösungen zur Eindämmung von Schäden durch die Pandemie erarbeiten
  • Sonnenaufgang im Osten: China und andere ostasiatische Länder erweisen sich als weltweit führend bei der wirksamen Bewältigung der Auswirkungen von COVID-19
  • Einzelkämpfer: wo die Pandemieperiode über einen längeren Zeitraum andauert, zum Teil aufgrund von Missmanagement der Regierung und schlechter Koordination zwischen den Ländern

Ich ermutige Sie, den Bericht zu durchzugehen und sowohl die Bedingungen, unter denen jedes Szenario greifen könnte, als auch die Auswirkungen auf jeden der fünf betrachteten Schlüsselbereiche zu bedenken. Was Ihnen schnell auffallen wird, ist die Vielfalt der Ergebnisse und Auswirkungen rund um den Globus. Der Bericht schlägt Kernfragen vor, über die jeder von uns nachdenken sollte, um die Auswirkungen auf Unternehmen zu berücksichtigen.

Zusätzlich zu den von ihnen vorgeschlagenen Fragen werde ich, da ich im People-Operations-Business tätig bin, einige Dinge aufzeigen, die Sie ermutigen sollen, für Ihre Belegschaft und für Sie persönlich nachzudenken. Wenn Sie sich diese Szenarien durchlesen und überlegen, wie Ihr Unternehmen davon betroffen sein könnte, sollten Sie für sich und Ihre Teamkollegen Folgendes bedenken:

  • Ihr Netzwerk und Ihre Mitgliedschaften: Wo haben Sie ein persönliches oder berufliches Interesse am Ausbau Ihres Netzwerks? Dies kann sein, um eine Person zu treffen oder einer Gruppe beizutreten, die Einsichten hat, die Sie voranbringen können. Universitäten, solche mit gemeinsamen politischen oder gesellschaftlichen Zielen, solche in angrenzenden Geschäftsbereichen… überlegen Sie sich, wo Sie Ihr Netzwerk erweitern möchten, und überlegen Sie dann, wie Sie das am besten erreichen können.
  • Ihre Teamkollegen: Worüber müssen Sie jetzt selbst nachdenken, wenn überhaupt? Welche Fähigkeiten müssen in Ihrem Team aufgebaut werden? Welche strukturierten oder wenig strukturierten Lernmöglichkeiten sollten jetzt verfolgt werden, zum Nutzen sowohl Ihres Unternehmens als auch Ihrer Mitarbeiter:innen? Schauen Sie sich an, was Firmen wie LinkedIn Learning, Coursera und Udemy anbieten – vieles davon ist kostenlos. Die größte Hürde für Ihre Teamkolleg:innen könnte die klare Erlaubnis und Ermutigung Ihrerseits sein, auf diese Weise zu lernen; gehen Sie nicht davon aus, dass Sie sich selbst dafür einsetzen oder Ihr Interesse daran bekunden, mehr zu lernen, um neuen Geschäftsanforderungen zu entsprechen.
  • Apropos Teamkollegen…. wer sind die? Es gab noch nie eine bessere Zeit, um über neue Wege der Zusammenarbeit mit anderen nachzudenken, um Arbeitsziele zu erreichen. Denken Sie an Projekt-/Gig-Arbeiter, Offshoring- und Fernarbeitsteamkollegen, Teilzeit-Berater. Kürzlich erfuhr ich von einer Rolle in meinem Netzwerk mit dem Titel “Unternehmer in Residenz”, für die einer meist pensionierten, erfahrenen Senior-Führungskraft eine monatliche Gebühr gezahlt wird, um eine Organisation über neue Ideen und potenzielle Fallstricke zu beraten, damit das Unternehmen auf intelligente Weise wachsen kann. Wenn Sie also über Geschäftsanforderungen nachdenken, die es zu planen gilt, sollten Sie sich überlegen, wie Sie Menschen und Firmen identifizieren und mit Ihnen zusammenarbeiten können, die Ihnen helfen können, Ihr Ziel zu erreichen.  
  • Team-Kommunikation: Wie werden Sie Ihrem Team regelmäßig Pläne, Aktualisierungen und Entscheidungen mitteilen? Wie werden andere Manager in Ihrem Team dies tun? Wie werden die Mitarbeiter die risikofreie Möglichkeit haben, ihre Perspektiven, Ideen und Frustrationen mit dem Management zu teilen? Meiner Meinung nach ist es von entscheidender Bedeutung, Systeme und Erwartungen zu etablieren, die in der gesamten Organisation einheitlich sind und in einem Rhythmus kommen, auf den sich alle Teamkollegen verlassen können. Sie wollen versuchen, Fehlinterpretationen oder Bedenken innerhalb Ihres Teams zu minimieren, wenn sich die Kommunikationspraktiken bei verschiedenen Personengruppen oder über einen bestimmten Zeitraum hinweg unterschiedlich anfühlen. Überlegen Sie außerdem, wie Sie möglichst viel echtes Feedback und Input von den Teammitgliedern erhalten können. Denken Sie daran, dass sie wie nie zuvor gestresst und überfordert sein können, und zwar aus Gründen, die mit ihrer Arbeit mit Ihnen zusammenhängen können oder auch nicht. Wenn Menschen gestresst und überfordert sind, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie konstruktive Ideen und Rückmeldungen mit dem Management teilen. Arbeiten Sie sich in Systeme und Plattformen ein, mit denen Eingaben auf eine für diese Mitarbeiter möglichst sichere Art und Weise gehört werden können.
  • Wofür stehen Sie? Es ist nie zu früh, dies für sich selbst und für Ihr Team wirklich festzuschreiben. Besonders jetzt, je konkreter Sie die Leitprinzipien Ihres Unternehmens und das, wofür Sie alle stehen, definieren, priorisieren und veröffentlichen können, desto konkreter können Sie Entscheidungen treffen und allen in Ihrem Team ein Gefühl von Sinn und Einheit vermitteln. Dies gibt auch anderen Führungskräften und Managern einen Rahmen, in dem sie Entscheidungen für ihre Gruppen treffen können, ohne sich dabei von den allgemeinen Unternehmensgrundsätzen beeinflussen zu lassen. Meine Freunde bei uIntent haben dies in Form eines Unternehmensmanifestes deutlich gemacht, das Sie hier nachlesen können: https://www.uintent.com/identity-and-manifesto. Sie werden in den kommenden Monaten und Jahren, in denen sich die Welt weiter entwickelt, interne Reibungsverluste und Debatten minimieren wollen; ein klarer Satz von Geschäfts- und Mitarbeiterprinzipien kann dabei helfen.

Es gibt vor allem drei Eigenschaften, von denen ich glaube, dass sie für die besten Führungskräfte in den kommenden Jahren an erster Stelle stehen werden. Das sind: Intentionalität, Authentizität und Flexibilität.

Bei so viel Veränderung um uns herum nimmt jede Person in Ihrem Kreis ihre eigene Einschätzung ihrer Prioritäten und ihrer Beziehungen vor. Ihre Mitarbeiter und Teamkollegen brauchen wahrscheinlich andere Dinge von Ihnen als noch vor ein paar Monaten. Wenn Sie mit Absicht, Authentizität und Flexibilität voranschreiten, sind Sie für alle makroökonomischen Umstände, die sich in den kommenden Jahren entwickeln werden, bestens gerüstet.


Dieser Artikel wurde von unserer Gastautorin Michelle McKinney geschrieben. Michelle McKinney ist geschäftsführende Partnerin von Janus Business Solutions mit Sitz in Kalifornien, USA. Sie kann unter michelle@janusbusinesssolutions.com erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.